ÜBER

Regina Rechsteiner ist 1986 in Laupheim geboren, lebt mit ihrer Familie in Esslingen am Neckar und arbeitet als Redenschreiberin. Sie studierte Kommunikations-wissenschaft, Politikwissenschaft und Soziologie in Stuttgart und Valencia. 2020 schloss sie das Fernstudium Prosaschreiben der Textmanufaktur ab. Sie erhielt zwei Stipendien des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg, zuletzt für ihr Romanprojekt „Was du weißt“ im Mai 2021. Sie veröffentlicht Prosa in Anthologien, Zeitschriften und Kunstausstellungen, zuletzt bei Mosaik – Plattform für Literatur und Kultur im Oktober 2021. Im Januar 2022 wurde ihr Text mit dem Literaturpreis Irseer Pegasus ausgezeichnet.

DSC03334-bearbeitet.jpg

Presse

Esslinger Zeitung, 01.03.2022
Esslinger Zeitung, 12.01.2022
"Meine Texte sind immer auch suchende Texte"
Augsburger Allgemeine, 09.01.2022